Umgebung

Naugarten

Das 172 Seelendorf Naugarten liegt im Landkreis Uckermark sowie im Naturpark „Uckermärkische Seen“, ca. 80km nördlich von Berlin. Die urkundliche Ersterwähnung geht auf das Jahr 1239 zurück. Hinter sanften Hügeln erstreckt sich das Angerdorf mit seinem 34ha großen und 28m tiefem See vor einer malerischen Waldkulisse und empfängt seine Besucher mit einem einzigartigen Anblick.

Uckermark

Die Uckermark ist mit einer Fläche von 3058 km² der größte Landkreis Deutschlands, mit einer Bevölkerungsdichte von ca. 47 E/km² aber sehr dünn besiedelt. Sie ist geprägt durch die Weichseleiszeit, die eine wechselreiche Moränen- und Seenlandschaft hinterlassen hat. Zahlreiche Wälder, Alleen und eine vielfältige Kulturlandschaft geben der Region einen zusätzlichen Reiz. Diese Strukturvielfalt und Unberührtheit der Natur ließen die Uckermark zu einem touristischen Geheimtipp werden. Aufgrund der Einzigartigkeit und der Bedeutung für den Naturschutz wurden im Landkreis drei Großschutzgebiete ausgewiesen: der Nationalpark „Unteres Odertal“, das Biosphärenreservat „Schorfheide-Chorin“ und der Naturpark „Uckermärkische Seen“.

Naturpark „Uckermärkische Seen“

Der Naturpark „Uckermärkische Seen“, mit einer Fläche von 895 km², liegt im Norden Brandenburgs. Mit dem Ziel des großflächigen Schutzes der Natur, Erhalt naturverträglicher Landnutzung und Förderung der dörflichen Struktur, hat der 1997 gegründete Naturpark eine hohe Bedeutung für die Region. Das Wappentier, der Fischadler, hat hier sein europäisches Hauptbrutgebiet. Aber auch viele andere Tier- und Pflanzenarten sind in dieser abwechslungsreichen und hügeligen Seenlandschaft zu finden. Der achtsame Beobachter kann neben dem Fischadler auch schon mal den seltenen Seeadler, Graureiher, Kraniche oder Fischotter entdecken. In den meisten Dörfern kann man auch noch das imposante Naturerlebnis der alljährlich zurückkehrenden Störche miterleben. Zahlreiche Wanderwege laden dazu ein, diesen urwüchsigen Landstrich mit dem Rad oder zu Fuß zu erkunden. Besonderheiten sind Ausflüge mit dem Pferd, der Kutsche oder dem Boot.